×

26.01.2018 Steuern gestalten - für Dolmetscher und Übersetzer

Termin: 26.01.2018 von 13 bis 17 Uhr

Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg

Referentin: Enesa Gec

 

Der Praxiserfolg eines selbständigen Dolmetschers und Übersetzers hängt gleichermaßen von fachlichen und unternehmerischen Fähigkeiten ab. Die fachlichen Kenntnisse sind nur die „Basis“. Um zum ganzheitlichen unternehmerischen Erfolg zu gelangen, ist es erforderlich, sich intensiv mit Zahlen zu beschäftigen – nicht nur während der Gründungsphase, sondern auch in den Jahren danach.

Neben den betriebswirtschaftlichen Themen sind die steuerlichen Themen wie Abgabeverpflichtungen gegenüber Finanzbehörden, Erstellung der Buchführung sowie die steuerliche Gestaltung von großer Bedeutung.

Im Seminar „Steuern gestalten - für Dolmetscher und Übersetzer“ erhalten Sie Antworten auf Fragen wie:

-        Welche Steuern fallen an, in welcher Höhe und wann?

-        Wie kann ich Steuern sparen?

-        Wann kann ich ein Arbeitszimmer absetzen?

-        Wie kann ich mein Fahrzeug absetzen?

-        Wie rechne ich Reisekosten mit meinem Auftraggeber richtig ab?

-        Welche Angaben muss jede Rechnung enthalten?

-        Wie gehe ich mit meinen Auslandsumsätzen in Bezug auf Umsatzsteuer um?

-        Was sind die steuerlichen Fallstricke?

 

Anmeldung hier

Frühbucherrabatt bis 15.12.2017


Konferenz-
dolmetscher

Mehr als 600 Sprachexperten mit über
30 Sprachen stehen für Sie bereit

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

VKD

facebook twitter youtube

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×