×
Verband der Konferenzdolmetscher (VKD)
im BDÜ e.V.

Aufgaben und Ziele

In der Bundesrepublik Deutschland ist der Zugang zum Dolmetscherberuf nicht geregelt. Die Berufsbezeichnungen „Konferenzdolmetscher” und „Dolmetscher” sind nicht geschützt.

Der VKD bietet vor diesem Hintergrund Orientierung und versteht sich als Interessenvertretung qualifizierter und professionell arbeitender Konferenzdolmetscher. Alle Mitglieder durchlaufen ein anspruchsvolles Aufnahmeverfahren und verpflichten sich auf eine Berufs- und Ehrenordnung.


Die Aufgaben und Ziele des VKD im Überblick

  • Qualitätssicherung durch anspruchsvolle Aufnahmekriterien
  • Informationen und Beratung für potenzielle Auftraggeber
  • Ständige Weiterqualifizierung der Mitglieder durch Fortbildungen
  • Forum für den Austausch über berufsrelevante Themen
  • Nachwuchsförderung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Austausch mit den einschlägigen Ausbildungsstätten

nach oben

VKD

facebook twitter youtube

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×