×

Erfolgreiches Dolmetschen beginnt mit einer guten Planung

Beratende Dolmetscher sind erfahrene Partner

Wenn Sie zum ersten Mal eine Veranstaltung mit Dolmetschern planen, benötigen Sie dafür mehr als „nur“ ein Team aus guten Konferenzdolmetschern. Denn es ist nicht damit getan, dass diese zuhören und dolmetschen. Aus Erfahrung wissen wir: Für einen erfolgreichen Dolmetscheinsatz ist sehr viel Vorbereitung notwendig und die Planung hierfür kann schnell komplex werden.

Als Auftraggeber sollten Sie deshalb so früh wie möglich professionelle Dolmetscher in die Planung Ihrer mehrsprachigen Veranstaltung einbeziehen. Falls Sie noch keine Erfahrung mit dem Einsatz von Dolmetschern haben bzw. eine größere Veranstaltung planen, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, einen beratenden bzw. organisierenden Dolmetscher hinzuzuziehen. Er verfügt über die notwendige Erfahrung, einen solchen Einsatz umfassend zu planen, zu organisieren und mit Ihnen gemeinsam durchzuführen.

Die Vorteile eines beratenden Dolmetschers:

  • Punktgenaue Bedarfsermittlung
  • Professionelle Vorbereitung
  • Weniger Aufwand für Sie
  • Spart Zeit und Geld
  • Ein zentraler Ansprechpartner
  • Auf Wunsch zentrale Rechnungsstellung

Schritt für Schritt zum erfolgreichen mehrsprachigen Event

1. Analyse Ihres Bedarfs

Nachdem Sie Kontakt mit dem organisierenden oder beratenden Dolmetscher aufgenommen haben, beginnt zeitnah die gemeinsame Vorbereitung. Zuerst ermitteln Sie gemeinsam den konkreten Bedarf für Ihre Veranstaltung:

  • Welche Art des Dolmetschens benötigen Sie (simultan, konsekutiv)?
  • Welche Sprachkombinationen sind erforderlich?
  • Wie viele Dolmetscher werden benötigt?
  • Welche technischen Voraussetzungen sind für den Einsatz notwendig (Dolmetschkabinen, Mikrofone usw.)?

Zu diesen und weiteren Fragen berät Sie der Dolmetscher ausführlich. So profitieren Sie von seiner Erfahrung und gewinnen schnell Klarheit. Anschließend erstellt der Dolmetscher ein genau auf Ihren Bedarf abgestimmtes Angebot.

2. Angebot

Welche Kosten für einen Dolmetscheinsatz anfallen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn je nach Art und Dauer des Einsatzes fallen unterschiedliche Kostenkomponenten an. Nachfolgend haben wir für Sie die wichtigsten Bestandteile im Überblick zusammengestellt:

3. Ihr Event

Nachdem Sie den Auftrag erteilt haben, organisiert und koordiniert der beratende Dolmetscher auf Wunsch den gesamten Dolmetscheinsatz für Ihre Veranstaltung. Dies kann z. B. folgendes beinhalten:

  • Organisation von Dolmetschern bzw. Zusammenstellen eines geeigneten Dolmetscher-Teams
  • Erstellen aller dafür notwendigen Verträge
  • Auswahl und Beschaffung von Simultandolmetschtechnik bei kompetenten Anbietern
  • Zusammenstellen und Verteilen der erforderlichen Vorbereitungsmaterialien
  • Durchführung von Briefings
  • zentraler Ansprechpartner für sämtliche Fragen rund um den Dolmetscheinsatz
  • zentrale Rechnungsstellung und -abwicklung
  • Nachbereitung des Einsatzes gemeinsam mit Ihnen

So gewinnen Sie den Freiraum, um sich vollständig auf den Inhalt Ihrer Veranstaltung und das Wohl der Teilnehmer zu konzentrieren.


Sie möchten sich gern bei der Vorbereitung Ihres Events unterstützen lassen? Unsere Kollegen helfen Ihnen gern.

Zur Dolmetschersuche

Für einen ersten Überblick haben wir nützliche Tipps zur Planung von Veranstaltungen mit Dolmetschern in unserem Merkblatt Hinweise für den Einsatz von Konferenzdolmetschern für Sie zusammengestellt.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir helfen Ihnen gern weiter.


Das könnte Sie auch interessieren

Konferenz-
dolmetscher

Mehr als 600 Sprachexperten mit über
30 Sprachen stehen für Sie bereit

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

VKD

facebook twitter linkedin youtube

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×