×

Für eine gute Tonqualität bei Videokonferenzen

Es braucht nicht viel, um guten Ton für das Ferndolmetschen zu liefern

Meetings, Konferenzen und andere Events werden immer öfter online abgehalten. Beim Zoom-Dolmetschen unterstützen Sie unsere Konferenzdolmetscher via Remote Interpreting – auch Ferndolmetschen oder Distance Interpreting genannt. Dies garantiert Ihnen bei internationalen Online-Veranstaltungen eine optimal funktionierende mehrsprachige Kommunikation.

In Videokonferenzen können allerdings ein schlechter Ton, Verbindungsprobleme und Hintergrundgeräusche für alle Teilnehmenden ermüdend sein. Inbesondere für die Dolmetscher werden solche Schwierigkeiten schnell zu einer großen Hürde, da sie beim remote übersetzen gleichzeitig mit den Originalrednern sprechen. Somit sind sie auf eine durchgehend gute Tonqualität angewiesen, um überhaupt simultandolmetschen zu können.

Dabei braucht es nicht viel, um guten Ton zu liefern. Und auch bei den Zuhörern in der Originalsprache kommt die Botschaft dann besser an. Wie das funktioniert – und wie einfach das ist – erklärt der Verband der Konferenzdolmetscher in diesem kurzen Video.

Remote dolmetschen: 5 Tipps für eine gute Tonqualität

Das sind unsere 5 universellen Tipps, damit die Tonqualität für das Remote Interpreting stimmt:

  1. Schließen Sie Fenster und Türen, um von außen eindringenden Lärm abzustellen. Versuchen Sie auch Lärmquellen innerhalb Ihrer vier Wände zu minimieren.
  2. Optimieren Sie Ihren Klang: Stoffvorhänge, Bücherregale und Polstermöbel können die Raumakustik verbessern.
  3. Sorgen Sie für eine stabile Internetverbindung (am besten mit LAN-Kabel): Gehen Sie mit Ihrer Botschaft auf Nummer sicher. Denn wenn die Leitung nicht stimmt, geht die ganze Message flöten.
  4. Nutzen Sie ein Headset: Mit gutem Equipment, etwa einem kabelgebunden Headset, machen Sie es Ihrer Stimme leichter.
  5. Nehmen Sie aufeinander Rücksicht: Bitte sprechen Sie nicht durcheinander und schalten Sie Ihr Mikrofon stumm, sofern Sie keinen Wortbeitrag leisten möchten.

Das Video als Download

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Video herunterzuladen. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen Sie "Ziel speichern unter..." aus. Nutzen Sie das Video, um im Vorfeld oder zu Beginn einer Videokonferenz auf die Wichtigkeit einer hohen Tonqualität für das Zoom-Dolmetschen hinzuweisen.


Das könnte Sie auch interessieren

nach oben

VKD

facebook twitter linkedin youtube

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×