×

Remote Interpreting – Leitlinie und Materialien für unsere Mitglieder

Remote Interpreting, auch Ferndolmetschen oder Distance Interpreting genannt, ist aufgrund der Corona-Pandemie ein neuer Leistungsbereich für viele Konferenzdolmetscher geworden. Dabei werden Dolmetscher per Audio- und/oder Videoübertragung mithilfe einer entsprechenden IT-Lösung zu einer Veranstaltung hinzugezogen.

Unser Verband möchte Sie als Mitglied auch in dieser Zeit mit praxisorientierten und umfassenden Informationen unterstützen. Daher haben wir eine interne Leitlinie zum Remote Interpreting erstellt, die auf dem aktuellen Kenntnisstand der Branche fußt. Diese finden Sie im Downloadbereich in MeinBDÜ.


Leitlinie Remote Interpreting für Kunden und Auftraggeber

Wir stellen Ihnen gern auch unsere externe Leitlinie für Ihre Kundenkontakte zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Auftraggeber noch besser aufklären und beraten. Das Dokument weist auch darauf hin, wie wichtig es ist, auch – oder eher erst recht – in schwierigen Zeiten nur mit wirklich qualifizierten Dolmetschern zusammenzuarbeiten und sich nicht von der Marketingsprache einiger Akteure auf dem Markt in die Irre führen zu lassen.


Materialien zum Remote Interpreting

Remote Interpreting entwickelt sich mit rasanter Geschwindigkeit. Um Ihnen dabei zu helfen, den Überblick über die verschiedenen Informationsquellen zu behalten, haben wir zusätzlich eine Materialsammlung zusammengestellt. Darin finden Sie neben Checklisten für Remoteeinsätze und Videokonferenzen auch Hinweise von Technikanbietern. Als Mitglied haben Sie darauf Lesezugriff. Den Link zur Materialsammlung finden Sie in der internen Leitlinie.

Diese Sammlung ist ein „lebendiges Dokument“. Die Arbeitsgruppe Remote Interpreting freut sich über Hinweise oder Links zu weiteren interessanten Informationsquellen und lesenswerten Artikeln.


Diskussion zum Remote Interpreting in MeinBDÜ

Auf MeinBDÜ stellen wir Ihnen eine offene Diskussionsplattform zu Themen wie Best Practices, Honorarstruktur oder Technikanbieter rund ums Ferndolmetschen zur Verfügung. Je reger Sie davon Gebrauch machen, desto gründlicher können sich alle VKD-Mitglieder auf kommende Beratungsgespräche und Remote-Einsätze einstellen.


Das könnte Sie auch interessieren

Konferenz-
dolmetscher

Mehr als 600 Sprachexperten mit über
30 Sprachen stehen für Sie bereit

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

VKD

facebook twitter linkedin youtube

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin
×